All posts in Dokumentarfotografie

  • Musikalische Früherziehung

    bethanien-kinderdorf-1

    bethanien-kinderdorf-1
    Picture 1 of 8

    In der vergangenen Woche waren wir wieder  im Bethanien Kinder- und Jugenddorf in Eltville unterwegs.  Dieses mal fotografierten wir während der musikalischen Früherziehung, die dort für Kinder zwischen 2 und 8 Jahren angeboten wird.
    Bald werden es 10 Jahre, die wir das Kinderdorf nun schon mit Fotos und Video unterstützen. Es macht jedes Mal wieder richtig viel Freude in die angenehme Atmosphäre des Kinderdorfes einzutauchen.

     

  • Wohnwagen-Idylle im Winterschlaf

    camping-wohnwagen-urlaub-1

    camping-wohnwagen-urlaub-1
    Picture 1 of 8

    Der Wohnwagen ist eine Welt für sich. Ein Heim auf Zeit, geprägt von einer eigenen Persönlichkeit. Auf kleinstem Raum Geborgenheit, unter Gleichgesinnten, eingeordnet Tür an Tür steht er auf dem Campingplatz.
    Gesehen am Plauer See in Brandenburg.

     

  • Besuch in Frankfurt – Seine Heiligkeit der koptische Papst Tawadros II

    Picture 1 of 12

    Dezember 2013. Mein fotografisches Jahr hatte ich eigentlich schon beendet, da kam die kurzfristige Anfrage der koptischen Kirche, ob ich am 19. Dezember den Besuch Seiner Heiligkeit der koptische Papst Tawadros II dokumentieren möchte. Ich sagte ganz spontan zu und durfte einen beeindruckenden Vormittag während der Messe in der St. Markus Kirche in Frankfurt erleben.

    Die koptische Kirche ist die christliche altorientalische Kirche Ägyptens mit ca. 11 Millionen Gläubigen. Die koptisch-orthodoxe Kirche führt sich auf uralte ägyptisch-pharaonische und auf biblische Wurzeln zurück.

     

  • Wo die wilden Kerle rösten

    cafe-istanbul-1

    cafe-istanbul-1
    Picture 1 of 7

    Text und Fotografie von Wilma Leskowitsch.

    Die traditionsreiche Kaffeerösterei Kurukhaveci Mehmet Efendi gibt es seit über 145 Jahren in Istanbul am historischen Gewürzmarkt. Dort wird der traditionelle Türkische Kaffee geröstet, gemahlen und abgepackt verkauft. Mittlerweile hat sich die kleine Rösterei am Gewürzmarkt, die immer noch in Familienbesitz ist, zu einem internationalen Unternehmen entwickelt und expandiert europaweit. Es wird schätzungsweise 1 Tonne Kaffee pro Woche, allein in der kleinen Rösterei in Istanbul verarbeitet und verkauft. Daher kommt es nicht selten vor, dass man für ein Päckchen des begehrten Getränks erst einmal Schlange, am überfüllten Basar stehen muss.
    Türkischer Kaffee zeichnet sich durch seine besondere Herstellung und Zubereitung aus. Weshalb der hohe Gehalt an fein gemahlenem Kaffeesatz in der Tasse, charakteristisch für das orientalische Getränk ist.
    Neben dem Türkischen Kaffee werden auch weitere Spezialitäten wie Kakao, Espresso und Filterkaffee im Sortiment angeboten.
    Selbst der ehemalige große türkische Präsident Atatürk, kaufte seinen Kaffee in der kleinen Rösterei Mehmet Efendi ein.
  • Baudokumentation mit Foto und Video

    Die Kombination unserer Spezialisierung aus Menschenfotografie und Architekturfotografie hat sich über die Jahre für unsere Kunden aus der Immobilienwirtschaft in der Erstellung von vielseitigen und authentischen Baudokumentationen ausgeprägt. Wir unterstützen visuell den gesamten Kommunikations- und Akquisitionsprozess und dies in allen Phasen, vom Baggerbiß bis zum fertigen Gebäude.
    Unsere Kunden schätzen unserer Erfahrung in der Eventfotografie für die Dokumentation der typischen Veranstaltungen wie Baggerbiß, Spatenstich, Grundsteinlegung, Richtfest und Einweihung.

    Bei der Abschlußdokumentation der fertigen Gebäude, wo es eher um die reine Architekturfotografie der Innenräume und Außenansichten geht, entstehen Fotos und Videos in moderner Bildsprache. Wobei wir auch hier stets auf der Suche nach den besonderen Motiven sind.

    Thematisch verwandter Artikel:
    Es geht höher am Frankfurter Flughafen

  • Es geht höher am Frankfurter Flughafen

    Das dreieckige Bürogebäude “Alpha Rotex” mit 16 Etagen befindet sich am westlichen Rand des Areals Gateway Gardens unweit von Terminal 2 am Flughafen Frankfurt. Es wird gemeinsam von Groß & Partner und OFB Projektentwicklung nach einem Entwurf des namhaften Büros Jo.Franzke Architekten errichtet. Mit einer Höhe von rund 68 Metern bildet es den höchsten Baukörper am Frankfurter Flughafen und setzt einen deutlichen städtebaulichen Akzent. Die Grundform des Gebäudes bildet ein Dreieck mit abgerundeten Ecken – die Gebäudeflügel rotieren raffiniert um den Gebäudekern und lassen fünf etwa 30 Meter hohe Wintergärten sowie eine 30 Meter hohe repräsentative Eingangshalle entstehen. Die einzelnen Schenkel des Grundrisses sind flexibel in Büroeinheiten unterteilbar und werden durch großzügige Wintergärten, ein Betriebsrestaurant und eine Konferenzzone im Erdgeschoss komplettiert. Die Fertigstellung ist für 2013 geplant.

    Alpha Rotex verfügt insgesamt über eine Mietfläche von rund 23.000 m². DB Schenker bezieht davon — mit fast 500 Mitarbeitern — rund 15.000 m². Für die Etagen 1 bis 5 bestehen noch Anmietmöglichkeiten.

    Der Panoramablick vom höchsten Bauwerk in der Airport City Frankfurt ist überwältigend. Im Südwesten erschließt sich ein einzigartiger Blick über den gesamten Flughafen und im Nordosten reicht das Auge über den Stadtwald bis zur Skyline Frankfurts. Schaut man aus dem Südostflügel von Alpha Rotex sieht man, wie der neue Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens stetig mit weiteren Neuansiedlungen um seinen zentralen Park wächst.

    Thematisch verwandter Artikel:
    Baudokumentation mit Foto und Video